EUREC – Die Software fürs Recycling, Containerdienst und den Schrotthandel

CO2-Steuer Video

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden




EUREC CO2-Steuer Modul

Das Brennstoffemissionshandelsgesetz schreibt vor, dass Brennstoffemissionen aus der Abfallverbrennung mit einer CO2-Steuer belegt werden. Das bedeutet, dass zur üblichen Verbrennungsgebühr
eine zusätzliche CO2-Steuer erhoben wird, die von der Verbrennungsanlage zu bezahlen ist. Diese wird an die Abfallerzeuger und damit zur Verrechnung an die Abfallentsorger weitergegeben.


Für jede entsprechende Rechnungsposition muss vom Entsorgungsunternehmen die hier anfallende CO2-Steuer ermittelt und fakturiert werden.


Mit dem EUREC Modul CO₂-Steuerentsteht Ihnen für die Berechnung und Weitergabe an den Kunden kein zusätzlicher Aufwand,keine Position wird übersehen oder vergessenund Ihre Kunden sehen,was sie für Ihre Leistung bezahlenund was sie an zusätzlicher Steueran den Staat zu entrichten haben.

CO2 Zuschlag nach EBeV 2030

CO2-Steuer in den Materialstammdaten

… dann wir festgelegt, dass die neue Materialnummer künftig für automatische Erzeugung der Zuschlags-Rechnungsposition verwendet wird. Die einzelnen Zuschläge werden auf die AVV-Nummern bezogen in den Abfallstammdaten definiert, hier zum Beispiel der Sperrmüll. (wir verwenden hier rechtsunverbindliche Musterdaten)

Definition der CO2-Steuer Materialnummer und der Abfallstammdaten

… und das war´s schon
Ab jetzt legt EUREC für Sie bei jeder Rechnungsposition, bei der eine relevante AVV-Nummer in den Materialstammdaten zugeordnet ist vollautomatisch eine entsprechende C02-Steuerposition mit an.

Rechnungsposition neu anlegen

Das Programm “weiß”, dass bei der AVV-Nummer 200307 ein CO2-Zuschlag berechnet werden muss, “schaut” bei der AVV-Nummer nach, welcher Zuschlag gilt, berechnet diesen und fügt vollautomatisch eine zugehörige Position in der Rechnung an.

Vollautomatisch generierte CO2-Steuerposition

     Ihre Vorteile

Minimaler Aufwand

Sie richten die Funktion und die notwendigen Anpassungen in den Stammdaten einmal ein.
Höchste Zuverlässigkeit  

Das Programm vergisst nicht einmal, den CO2 Steuer Zuschlag zu berechnen.

Transparenz für die Kunden  

Ihre Kunden sehen bei jeder Abrechnung, dass die höheren Preise durch die CO2-Steuer verursacht werden und nicht durch Sie.

                  Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne telefonisch oder per email.


Recycling Magazin
CO2 Steuer Artikel
Artikel aus dem Heft 2023/12


EUREC Materialstammdaten

Brennstoffemissionen aus der Abfallverbrennung werden mit einer CO2 Steuer belegt. Diese beträgt 2024 € 40,–/t und 2025 € 50,–/t und hängt von verschiedenen Faktoren ab. Das sind: der Heizwert, die Abfallschlüsselnummer und der biogene Anteil im Abfall. Das bedeutet, dass zur üblichen Verbrennungsgebühr eine zusätzliche CO2-Steuer erhoben wird. Diese CO2-Steuer ist von der Verbrennungsanlage zu zahlen und wird an die Abfallerzeuger weitergegeben.


Die CO2-Steuer wird aufgrund der biogenen Anteile in den Abfällen sehr unterschiedlich ausfallen, da nur der fossile Anteil im Abfall besteuert wird.
Daraus ergibt sich die Höhe der CO2-Steuer etwa für Sortierreste, Gewerbeabfall und Altholz, über die unterschiedlichen Biomasseanteile berechnet werden.


In Zukunft werden wir mit erheblichen Preissteigerungen für Abfälle mit hohem fossilem Anteil, die der Verbrennung zugeführt werden, zu rechnen haben.  (Recycling Magazin 12/2023)

CO2-Steuer

Elektronische Rechnung/Gutschrift

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

  • Elektronische Rechnung/Gutschrift
  • Erstellung als PDF-Datei
  • in der XXl-Version mit angehängten Wiegescheinen (PDF)
  •  Email Versand über Outlook oder Thunderbird neu
  •  Archivierung im EUREC Ordnersystem

Mit diesem Modul können Sie direkt aus EUREC heraus PDF Dateien erzeugen, die dann an eine in EUREC erzeugte E-Mail angehängt werden. Die passende E-Mail Adresse holt sich EUREC aus den Adressstammdaten. In der XXL-Version werden zudem die passenden vorher erzeugten PDF-Dateien der Wiegescheine automatisch an die jeweils zum Versand anstehende Rechnung oder Gutschrift angehängt. Als E-Mail Client Programme unterstützen wir Outlook und Thunderbird, also die gängigsten Anbieter überhaupt. Sämtliche in diesem Zusammenhang erzeugten E-Mails werden automatisch archiviert und stehen jederzeit für Recherche- oder Kontrollzwecke zur Verfügung.

Elektronische Rechnung/Gutschrift
rekom GmbH

Kontakt

Elektronische Rechnung/Gutschrift

EUREC Basics

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

  • EUREC Basics
  • Betriebliche Abläufe digital abbilden
  • Organisation und Verwaltungsstruktur verbessern
  • Der richtige Schritt in Richtung Digitalisierung
  • Dabei unterstützt Sie EUREC von A bis Z
     … von der LKW Waage…
    … über die Rechnung per Email…‘
    … bis zum Export der Buchhaltungsdaten via DATEV-Schnittstelle
  • EUREC ist gemacht für den Schrotthandel, Containerdienst und Entsorgungsfachbetrieb

    Fordern Sie jetzt eine kostenlose Demo-CD und Info-Material an

Infobrief Februar 2024

Sehr geehrte EUREC User,
sehr geehrte Interessenten,

Brennstoffemissionen aus der Abfallverbrennung werden mit einer CO2-Steuer belegt … und hängt von verschiedenen Faktoren ab. Das sind: der Heizwert, die Abfallschlüsselnummer und der biogene Anteil im Abfall. Das bedeutet, dass zur üblichen Verbrennungsgebühr eine zusätzliche CO2-Steuer erhoben wird. Diese CO2-Steuer ist von der Verbrennungsanlage zu zahlen und wird an die Abfallerzeuger weitergegeben.

Die CO2-Steuer wird aufgrund der biogenen Anteile in den Abfällen sehr unterschiedlich ausfallen, da nur der fossile Anteil im Abfall besteuert wird.

Daraus ergibt sich die Höhe der CO2-Steuer etwa für Sortierreste, Gewerbeabfall und Altholz, über die unterschiedlichen Biomasseanteile berechnet werden.

In Zukunft werden wir mit erheblichen Preissteigerungen für Abfälle mit hohem fossilem Anteil, die der Verbrennung zugeführt werden, zu rechnen haben.  (Recycling Magazin 12/2023)

Infobrief
EUREC Die Recycling Software
Infobrief Februar 2024

Sie können diese Steuer selbst tragen und nicht an Ihre Kunden weitergeben
sehr schlechte Lösung


Sie können diese Steuer direkt auf Ihre Preise aufschlagen und diese entsprechend erhöhen
schlechte Lösung

Sie können diese Steuer jeweils einzeln ausrechnen und als zusätzliche Position in Ihre Rechnung einfügen
sehr aufwendige Lösung

Sie können alles voll automatisch von EUREC erledigen lassen
gute Lösung

Mit unserem neuen Modul CO₂-Steuer Modul Rechnung/Auftrag entsteht Ihnen für die Berechnung und Weitergabe an den Kunden kein zusätzlicher Aufwand, keine Position wird übersehen oder vergessen und Ihre Kunden sehen, was sie für Ihre Leistung bezahlen und was sie an zusätzlicher Steuer an den Staat zu entrichten haben.

Sehen Sie sich bitte das neue Modul und seine Funktionsweise auf unserer Homepage an www.euerec.info/aktuell, schreiben uns ein E-Mail und fordern das entsprechende Infomaterial an, oder rufen Sie einfach bei uns an und lassen sich beraten.

Ihr EUREC-Team

Infobrief Februar 2024

Infobrief Februar 2024